Schnupper-Edition

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Übungen aus dem Lernprogramm
CompuLearn Französisch:

  • Die Begleiter
  • Possessivbegleiter

    Die Possessivbegleiter begleiten immer ein Nomen und drücken ein Besitzverhältnis oder eine Zugehörigkeit aus. Mit dem Lernprogramm CompuLearn Französisch lernt man, welche Possessivbegleiter es in der französischen Sprache gibt und wie man sie richtig verwendet. Üben »

  • Demonstrativbegleiter

    Die Demonstrativbegleiter dienen zur Hervorhebung einer Person oder Sache. Das Lernprogramm CompuLearn Französisch bietet dem Anfänger ausführliche Erklärungen, um die Verwendung der französischen Demonstrativbegleiter zu verstehen. Zusätzlich stehen Lückentexte zur Verfügung, um das Gelernte zu trainieren. Üben »

  • Die Pronomen
  • Personalpronomen

    Die Personalpronomen stehen stellvertretend für ein Nomen. Im Satz sind sie immer das Subjekt. Der Grammatiktrainer CompuLearn enthält abwechslungsreiche Übungen, in denen man den Gebrauch der französischen Personalpronomen trainieren kann. Üben »

  • Objektpronomen

    Im Französischen haben die direkten und indirekten Objektpronomen der 1. und 2. Person Singular und Plural die gleiche Form. Nur die Objektpronomen der 3. Person Singular und Plural unterscheiden sich. Das Lernprogramm CompuLearn Französisch erklärt, was bei der Verwendung der Objektpronomen zu beachten ist. Üben »

  • Adverbialpronomen

    Was sind Adverbialpronomen? Und wann werden sie im Französischen eingesetzt? Der Grammatiktrainer CompuLearn erklärt alle wichtigen Regeln und bietet zahlreiche Übungssätze. Üben »

  • Demonstrativpronomen

    Demonstrativpronomen werden als Stellvertreter eines Nomens verwendet. Sie erfüllen eine "Zeigefunktion", indem sie gezielt auf etwas hinweisen. Hierzu kann man die Stützwörter -ci oder -là anhängen. Im Lernprogramm CompuLearn Französisch findet man die grammatischen Regeln und pfiffige Übungen! Üben »

  • Der Teilungsartikel
  • Verwendung im Satz

    Der Teilungsartikel heißt im Französischen Partitif. Der Teilungsartikel wird einem Nomen vorangestellt, wenn das Nomen eine unbestimmte Menge oder einen abstrakten Begriff bezeichnet. Hierzu gehören so unterschiedliche Dinge wie Milch, Honig, Musik und Sport! Üben »

  • Der Teilungsartikel - und andere Konstruktionen

    Der Teilungsartikel (Partitif) wird in der französischen Sprache verwendet, wenn das folgende Nomen eine unbestimmte Menge oder einen abstrakten Begriff bezeichnet. Doch es gibt wichtige Ausnahmen, bei denen der Teilungsartikel nicht verwendet wird. Der Grammatiktrainer CompuLearn erklärt an typischen Beispielen, welche Ausnahmen es gibt und welche Regeln dann gelten. Üben »

  • Adjektive
  • Attributive Verwendung

    Wenn ein Adjektiv attributiv verwendet wird, steht es in der deutschen Sprache vor dem Nomen, das es bezeichnet. Im Französischen stehen Adjektive fast immer hinter dem Nomen, das sie bezeichnen. Allerdings gibt es wichtige Ausnahmen, die man kennen sollte! Üben »

  • Prädikative Verwendung

    Wenn ein Adjektiv prädikativ verwendet wird, bezeichnet es ein Nomen gemeinsam mit einem Verb (z.B. être). In dieser Lektion lernt man wichtige Adjektive der französischen Sprache kennen! Üben »

  • beau

    Das Adjektiv "beau" ist ein Sonderfall, denn es wird unregelmäßig gebildet! Der Grammatiktrainer CompuLearn erklärt, welche Formen es im Singular und Plural gibt. Das Lernprogramm bietet abwechslungsreiche Übungen und als Belohnung für richtige Antworten gibt es viele lustige Smileys! Üben »

  • nouveau

    Das Adjektiv "nouveau" ist ebenso wie "beau" ist ein Sonderfall, denn seine Formen werden unregelmäßig gebildet! Doch wer die Formen von "beau" schon kennt, für den ist diese Lektion fast ein Kinderspiel. Mehr dazu im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • vieux

    Das Adjektiv "vieux" ist wirklich ein schwieriger Fall - aber auch hier macht Übung den Meister! Das Lernprogramm CompuLearn Französisch bietet eine spannende Lektion mit abwechslungsreichen Lückentexten, um die verschiedenen Formen von "vieux" zu trainieren. Üben »

  • Farbadjektive

    Im Französischen stehen Farbadjektive hinter dem Nomen, das sie bezeichnen. Dies ist ein wichtiger Unterschied zur deutschen Sprache! Wie die wichtigsten Farbadjektive heißen und wie man sie verwendet, erfährt man im Lernprogramm CompuLearn Französisch. Üben »

  • Der Komparativ

    Der Komparativ - das sind Vergleichsformen wie 'größer als', 'weniger beliebt als' oder 'genauso jung wie'. Wie man im Französischen damit umgeht, das erfährt man im Lernprogramm CompuLearn Französisch. Üben »

  • Sonderformen des Komparativs

    Wer einen Vergleich anstellen will, der sollte sie kennen - die Sonderformen des Komparativs! Die Verwendung von "meilleur", "pire" und "moindre" wird im Lernprogramm CompuLearn Französisch ausführlich erklärt. Üben »

  • Der Superlativ

    Wo steht eigentlich der Superlativ - vor dem Nomen oder dahinter? Die Regeln dafür und viele Übungen bietet der Grammatiktrainer CompuLearn Französisch! Üben »

  • Sonderformen des Superlativs

    Wer sich die Sonderformen des Komparativs eingeprägt hat, für den sind die Sonderformen des Superlativs ein Kinderspiel. Mehr dazu im Lernprogramm CompuLearn Französisch!
    Üben »

  • Adverbien
  • Verwendung im Satz

    Adverbien bezeichnen die näheren Umstände einer Tätigkeit, eines Vorganges oder eines Zustandes. Der Grammatiktrainer CompuLearn erklärt, wie sie in der französischen Sprache gebildet und verwendet werden. Üben »

  • Ursprüngliche Adverbien

    Ursprüngliche Adverbien sind eigenständige Worte, die nicht von Adjektiven abgeleitet werden. In der französischen Sprache findet man sie auf Schritt und Tritt! Welches die wichtigsten ursprünglichen Adverbien sind und wie man sie verwendet, erfährt man im Lernprogramm CompuLearn Französisch. Üben »

  • Regelmäßige Ableitung vom Adjektiv

    Die meisten Adverbien werden regelmäßig von Adjektiven abgeleitet. Wer die femininen Formen der Adjektive gut gelernt hat, ist hier im Vorteil! Abwechslungsreiche Übungsaufgaben bietet das Lernprogramm CompuLearn Französisch. Üben »

  • Spezielle Ableitung vom Adjektiv

    Einige Adverbien werden speziell von Adjektiven abgeleitet. Eigene Regeln gibt es für Adjektive auf - ant und -ent sowie für Adjektive, die auf einen hörbaren Vokal enden. Zusätzlich gibt es Ausnahmen und Sonderfälle. Was hierbei zu beachten ist, erfährt man im Lernprogramm CompuLearn Französisch. Üben »

  • Das Objekt
  • Direkte und indirekte Objekte

    Achtung - aufgepasst! Bei direkten und indirekten Objekten muss man genau zwischen deutschem und französischem Sprachgebrauch unterscheiden. Wie direkte und indirekte Objekte mit wichtigen Verben verwendet werden, das erklärt der Grammatiktrainer CompuLearn Französisch! Üben »

  • Die Zahlen
  • 1 bis 20

    Die Zahlen von 1 bis 20 laden zum Rechnen und Knobeln ein. Im Lernprogramm CompuLearn Französisch kann man sich an lustigen Lernspielen erfreuen! Üben »

  • 21 bis 40

    Die Bildung der Zahlen von 21 bis 40 ist kein Hexenwerk! Und damit das Üben nicht zu eintönig wird, bietet das Lernprogramm CompuLearn Französisch ein paar kleine Rechenaufgaben. Üben »

  • 41 bis 60

    Wer die Zahlen von 21 bis 40 gut gelernt hat, der meistert auch die Zahlen von 41 bis 60. Der Grammatiktrainer CompuLearn bietet abwechslungsreiche Übungsaufgaben. Als Belohnung für richtige Antworten gibt es viele lustige Smileys! Üben »

  • 61 bis 80

    In dieser Lektion wird es wirklich knifflig, denn die Zahlen von 70 bis 79 werden zusammengesetzt als "60 plus 10, 11, ... ". Der Grammatiktrainer CompuLearn bietet hierzu abwechslungsreiche Übungsaufgaben! Und damit das Lernen nicht zu eintönig wird, gibt es ein paar kleine Denksportaufgaben. Üben »

  • 81 bis 100

    Die Zahlen von 81 bis 100 sind schon fast Mathematik. Denn 80 entspricht im Französischen "4 x 20". Doch was am Anfang ungewohnt erscheint, kann man durch fleißiges Üben erlernen. Und wenn die Antwort stimmt, gibt es als Belohnung lustige Smileys! Üben »

  • 101 bis 1000

    Die Bildung der Zahlen größer als 100 ist im Französischen gar nicht so schwierig, aber wann heißt es denn nun "cent" und wann "cents"? Die Regeln dazu findet man im Lernprogramm CompuLearn Französisch und nebenbei darf man noch die Höhe des Eiffelturms erraten! Üben »

  • Die Ordnungszahlen

    Die Ordnungszahlen sind im Französischen leicht zu verstehen, wenn man die Grundzahlen gut gelernt hat. Natürlich gibt es auch hier einige Besonderheiten, auf die man achten muss. Die Lernsoftware CompuLearn bietet hierzu abwechslungsreiche Übungsaufgaben! Üben »

  • Zeitangaben
  • Angabe der Uhrzeit in vollen, halben und Viertelstunden

    Wie gibt man in der Umgangssprache eine Uhrzeit an, zum Beispiel "Es ist halb vier" ? Im Französischen wird dies anders formuliert als im Deutschen. Die Lernsoftware CompuLearn erklärt, was hierbei zu beachten ist. Üben »

  • Angabe der Uhrzeit in der Umgangssprache

    Wie gibt man im Französischen eine Zeitangabe in Minuten an? Die Lernsoftware CompuLearn Französisch erklärt, wie man solche Zeitangaben in der Umgangssprache ausdrückt. Und wenn die Antwort stimmt, gibt es als Belohnung lustige Smileys! Üben »

  • Offizielle Angabe der Uhrzeit

    Bei offiziellen Zeitangaben werden alle Zeitangaben in Minuten geschrieben, also auch Viertel, Halb und Dreiviertel. Was hierbei zu beachten ist, erfährt man im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • Tageszeiten

    Die Angabe von Tageszeiten ist ganz einfach, wenn man die bestimmten Artikel und die Demonstrativbegleiter kennt. Der Grammatiktrainer CompuLearn erklärt, wie Tageszeiten in der französischen Sprache angegeben werden! Üben »

  • Wochentage

    Auch die Angabe von Wochentagen will gelernt sein. Wie übersetzt man zum Beispiel "sonntagnachmittags" ... ? Die Antwort findet man im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • Ortsangaben
  • mit être und 'il y a'

    Wann verwendet man bei einer Ortsangabe 'être' und wann 'il y a'? Wie man Ortsangaben richtig formuliert, erklärt der Grammatiktrainer CompuLearn Französisch! Üben »

  • mit à, chez, dans, de, en, sur

    Präpositionen braucht man überall und es ist eine Kunst, sie richtig anzuwenden! Wie übersetzt man zum Beispiel: Ich fahre "in" die Ferien? Die Antwort hierauf und weitere Regeln findet man in der Lernsoftware CompuLearn Französisch. Üben »

  • Mengenangaben
  • mit Nomen

    Mengenangaben mit Nomen sind ganz wichtig, zum Beispiel beim Einkaufen. Wie übersetzt man zum Beispiel: "eine Schachtel Erdbeeren" ? Im Lernprogramm CompuLearn Französisch wird es genau erklärt! Üben »

  • mit Adverbien

    Eine Mengenangabe mit einem Adverb - was kann man sich darunter vorstellen? Dies sind Angaben wie "viel, genug, wenig, zu viel" . Wie man damit im Französischen umgeht, erklärt die Lernsoftware CompuLearn Französisch! Üben »

  • mit Verneinung

    Wenn man sagt: "Es gibt keine Milch." oder: "Es gibt keine Cola mehr." - dann ist dies eine Mengenangabe mit Verneinung. Wie man dies im Französischen formuliert, lernt man mit dem Grammatiktrainer CompuLearn Französisch! Üben »

  • Die Verneinung
  • ne ... pas

    Die einfache Verneinung eines Satzes mit "ne ... pas" - das gehört zum Handwerkszeug, das man für die französische Sprache braucht. Die Lernsoftware CompuLearn Französisch erklärt, wie es richtig gemacht wird! Üben »

  • ne ... jamais, ne ... plus, ne ... rien

    Die erweiterte Verneinung eines Satzes - das sind Ablehnungen wie "nie, nichts" oder "nicht mehr". Wie dies im Französischen ausgedrückt wird, erfährt man im Grammatiktrainer CompuLearn Französisch! Üben »

  • Der Fragesatz
  • Die Entscheidungsfrage mit est-ce que

    Entscheidungsfragen lassen sich mit ja oder nein beantworten. Wie man solche Fragen mit "est-ce que" einleitet, sollte man schon wissen! Was hierbei zu beachten ist, erfährt man im Lernprogramm CompuLearn Französisch. Üben »

  • Die Ergänzungsfrage mit est-ce que

    Was? Wo? Warum? Wann? Ergänzungsfragen werden mit diesen Frageworten formuliert. Im Französischen kann man solche Fragen mit "est-ce que" formulieren. Mehr dazu im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • Die Inversionsfrage mit nominalem Subjekt

    Bei einer Inversionsfrage steht wie im Deutschen das Subjekt hinter dem Verb. Wenn das Subjekt ein Nomen ist, dann können damit einfache Fragesätze formuliert werden. Doch hier heißt es aufgepasst, denn nicht jedes Fragewort kann hierbei eingesetzt werden! Der Grammatiktrainer CompuLearn erklärt alle Regeln, die zu beachten sind. Üben »

  • Die Inversionsfrage mit pronominalem Subjekt

    Ist das Subjekt einer Inversionsfrage ein Personalpronomen, dann wird es mit einem Bindestrich an das Verb angehängt. Ganz schön anspruchsvoll wird der Satzbau, wenn im Fragesatz zusätzlich ein Objekt- oder Adverbialpronomen steht. Die Lernsoftware CompuLearn Französisch erklärt, wie es richtig gemacht wird! Üben »

  • Die absolute Fragestellung (komplexe Inversionsfrage)

    Die absolute Fragestellung nennt man auch komplexe Inversionsfrage. Hierbei kommt das Subjekt des Fragesatzes gleich zweimal vor, nämlich als Nomen und als Personalpronomen. Wie man damit im Französischen umgeht, erklärt die Lernsoftware CompuLearn Französisch! Üben »

  • Die indirekte Rede
  • für das Präsens in der direkten Rede

    Wie unterscheidet sich die indirekte Rede von der direkten Rede? Und wie wird die indirekte Rede gebildet, wenn die direkte Rede im Präsens steht? Im Lernprogramm CompuLearn Französisch wird es genau erklärt! Üben »

  • für das Passé composé in der direkten Rede

    Welche Zeitenfolge ist bei der indirekten Rede zu beachten, wenn die direkte Rede im Passé composé steht? Wer die Verbformen der Vergangenheit gut gelernt hat, für den ist dies ein Kinderspiel. Als Belohnung für richtige Antworten gibt es im Lernprogramm viele lustige Smileys! Üben »

  • für das Futur simple in der direkten Rede

    Welche Zeitenfolge ist bei der indirekten Rede zu beachten, wenn die direkte Rede im Futur simple steht? Man sollte schon das Conditionnel présent beherrschen, um die indirekte Rede richtig zu formulieren. Die Lernsoftware CompuLearn Französisch erklärt, welche Regeln zu beachten sind! Üben »

  • Anpassung von Zeitangaben

    Wenn in der direkten Rede eine Zeitangabe wie "demain, aujourd'hui" oder "hier" steht, dann ist es von der Redesituation abhängig, ob in der indirekten Rede eine angepasste Zeitangabe wie "le lendemain, ce jour-là" oder "la veille" verwendet werden muss. Welche Regeln dabei gelten, erklärt das Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • Der Relativsatz
  • mit qui und que

    Mit einem Relativpronomen kann ein Nebensatz eingeleitet werden, der eine zusätzliche Aussage über eine Person oder Sache macht. Mit dem Lernprogramm CompuLearn Französisch lernt man, wann Relativsätze mit 'qui' oder 'que' eingeleitet werden! Üben »

  • mit dont

    Das Relativpronomen 'dont' bezieht sich auf Sachen oder Personen im Singular oder Plural. Im Relativsatz ersetzt es die Präposition 'de' und vertritt eine nachgestellte Ergänzung. Hierbei ist zu unterscheiden, ob 'de' im Aussagesatz auf ein Verb, ein Substantiv, ein Adjektiv oder auf eine Zahlenangabe folgt. Mehr dazu im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • mit lequel

    Das Relativpronomen 'lequel' steht in Relativsätzen, die mit einer Präposition eingeleitet werden und sich auf eine Sache beziehen. Doch hier heißt es aufgepasst: Welche Formen gibt es bei 'lequel'? Wann muss 'lequel' statt 'qui' verwendet werden? Wann setzt man 'auquel' und 'duquel' ein? Wann steht im Relativsatz 'duquel' und wann 'dont'? Eine ausführliche Erklärung der Regeln und viele Übungen bietet die Lernsoftware CompuLearn Französisch! Üben »

  • Das Präsens der regelmäßigen Verben
  • Verben auf -er

    Im Französischen gibt es viele Verben auf –er, die regelmäßig konjugiert werden. Die Regeln für die Konjugation werden im Lernprogramm CompuLearn Französisch ausführlich erklärt. Üben »

  • Verben auf -dre

    Wie konjugiert man die regelmäßigen Verben auf -dre im Präsens? Wie die Formen gebildet werden, das erklärt die Lernsoftware CompuLearn Französisch! Üben »

  • Verben auf -ir (Gruppe dormir)

    Zur Gruppe "dormir" gehören vier wichtige Verben, die häufig verwendet werden. Das Lernprogramm CompuLearn Französisch bietet abwechslungsreiche Übungen zur Konjugation und natürlich die Grammatikregeln! Üben »

  • Verben auf -ir (Gruppe finir)

    Bei den Verben der Gruppe " finir " heißt es aufgepasst! Denn im Präsens Plural haben die Verben der Gruppe "finir" eine "Stammerweiterung". Was dies bedeutet, lernt man im Lernprogramm CompuLearn Französisch. Üben »

  • Das Präsens der reflexiven Verben
  • Regelmäßige und unregelmäßige Bildung

    Wie konjugiert man reflexive Verben im Präsens? Das hängt ganz davon ab, ob es sich um ein regelmäßiges oder um ein unregelmäßiges Verb handelt. Der Grammatiktrainer CompuLearn erklärt die Regeln und bietet viele lustige Übungsaufgaben. Üben »

  • Das Präsens der unregelmäßigen Verben
  • acheter

    Das Verb "acheter" kann man vielfältig verwenden - zum Beispiel beim Einkaufen. Neben der Konjugation Präsens lernt man im Lernprogramm CompuLearn auch Dinge kennen, die man in Frankreich einkaufen kann. Üben »

  • aller

    Für die Konjugation des Verbs "aller" bietet die Lernsoftware CompuLearn abwechslungsreiche Übungen und Lernspiele. Zum Beispiel darf Memory gespielt werden! Üben »

  • appeler

    Das Verb "appeler" bedeutet "rufen, anrufen". Neben der Konjugation Präsens lernt man im Lernprogramm CompuLearn auch, wen oder was der Franzose (an)rufen kann. Üben »

  • avoir

    Das Verb "avoir" sollte man im Schlaf konjugieren können, denn es wird im Französischen vielseitig verwendet. Als Belohnung für richtige Antworten gibt es im Lernprogramm viele lustige Smileys! Üben »

  • boire

    Das Verbe "boire" bedeutet "trinken" und wird im Präsens Plural sehr unregelmäßig konjugiert. Warum ausgerechnet Tarzan so viel Tomatensaft trinkt, das erfährt man im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • commencer

    Das Verb "commencer" bedeutet "beginnen, anfangen". Bei der Konjugation Präsens muss man aufpassen, wenn es um die 1. Person Plural geht. Denn hier kommt die "cédille" ins Spiel! Üben »

  • connaître

    Ob man das Verb "connaître" wirklich "kennt", stellt sich spätestens dann heraus, wenn man diese Lektion gemeistert hat. Was man beim Kauf eines Papageis erleben kann, erfährt man auch in dieser Lektion! Üben »

  • courir

    Das Verb "courir" bedeutet "laufen". Dass man mit Sportschuhen schneller vorankommt als ohne, erfährt ein Hase in dieser Lektion! Üben »

  • croire

    Wer "glaubt", dass er das Verb "croire" richtig konjugieren kann, der kann in dieser Lektion sein Wissen testen. Aber aufgepasst: Einige Formen werden im Präsens nicht mit " i ", sondern mit " y " gebildet! Üben »

  • dire

    Die Konjugation des Verbs "dire" ist recht anspruchsvoll, weil der Stamm auf " s " oder " t " enden kann. Mehr dazu im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • écrire

    Wer schreibt, der bleibt - das gilt besonders für das Verb "écrire". Bei allen Pluralformen gibt es im Präsens eine Besonderheit. Doch keine Sorge, der Grammatiktrainer CompuLearn erklärt alles ganz genau! Üben »

  • envoyer

    Das Verb "envoyer" bedeutet "senden, schicken". Bei der Konjugation Präsens kommt es darauf an, bei welchen Formen das " y " durch ein " i " ersetzt wird. Ob man todmüde Kinder tatsächlich in die Schule schicken darf, erfährt man ebenfalls in dieser Lektion! Üben »

  • espérer

    Das Verb "espérer" bedeutet "hoffen". Bei der Konjugation Präsens sollte man schon wissen, bei welchen Formen das " é " oder " è " gebraucht wird. Mit dem Lernprogramm CompuLearn Französisch kann man dies trainieren! Üben »

  • être

    Das Verb "être" sollte man im Präsens perfekt konjugieren können, denn es wird im Französischen häufig verwendet. Deshalb nichts wie los - diese Übungen sind unverzichtbar! Üben »

  • faire

    Das Verb "faire" ist sehr wichtig, weil es im Französischen sehr oft verwendet wird. Im Lernprogramm CompuLearn Französisch wird nicht nur die Konjugation Präsens geübt, sondern man erfährt auch, was man im Französischen alles "machen" kann. Üben »

  • lire

    Was man nicht alles "lesen" kann: Die Zeitung, einen spannenden Roman oder jeden Tag seine E-Mails. Die französischen Begriffe für diese Dinge lernt man im Lernprogramm CompuLearn Französisch kennen! Natürlich kann man auch die Konjugation Präsens trainieren. Üben »

  • manger

    Die Franzosen essen und trinken gern. In dieser Lektion trainiert man nicht nur die Konjugation Präsens von "manger", sondern man lernt die Übersetzung von verschiedenen Lebensmitteln kennen! Üben »

  • mettre

    Bei der Konjugation Präsens des Verbs "mettre" kommt es auf die Unterschiede bei den Singular- und Pluralformen an. Denn mal steht " t " allein und mal im Duett. Mehr dazu im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • payer

    Das Verb "payer" bedeutet "zahlen, bezahlen". Bei der Konjugation Präsens kommt es darauf an, bei welchen Formen das " y " durch ein " i " ersetzt werden muss. Mit dem Lernprogramm CompuLearn Französisch kann man dies trainieren! Üben »

  • plaire

    Ob einem das Verb "plaire" wirklich "gefällt", das hängt auch davon ab, ob man die Konjugation Präsens gut gelernt hat. Bei welcher Person wird eigentlich das " i " durch ein " î " ersetzt? Es ist gar nicht so schwer - mehr dazu im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • pouvoir

    Das Verb "pouvoir" hat es in sich, denn fast alle Formen sind im Präsens unregelmäßig. Die 1. und 2. Person Singular enden sogar auf " x " ! Mit dem Lernprogramm CompuLearn Französisch kann man die Konjugation von "pouvoir" spielerisch trainieren! Üben »

  • préférer

    Das Verb "préférer" bedeutet "bevorzugen, lieber machen". Bei der Konjugation Präsens sollte man schon wissen, welche Formen mit " é " oder " è " gebildet werden. Doch wer die Konjugation von "espérer" gut gelernt hat, kommt hier leicht zurecht! Üben »

  • prendre

    Die Konjugation des Verbs "prendre" kann man sich im Präsens gut merken. Allerdings gibt es bei der 3. Person Plural eine Besonderheit, die man sich merken sollte! Das Lernprogramm bietet abwechslungsreiche Übungen zur Konjugation von "prendre". Üben »

  • savoir

    Im Singular werden alle Formen des Verbs "savoir" ganz anders gebildet als man denken könnte - nämlich ohne das " v ". Wie die Regel hierzu lautet, wird im Lernprogramm CompuLearn Französisch erklärt! Üben »

  • tenir

    Das Verb "tenir" bedeutet "halten". Bei der Konjugation Präsens kommt es darauf an, bei welchen Formen ein " i " eingefügt werden muss. Außerdem unterscheidet sich die 3. Person Plural von den anderen Formen. Mehr dazu im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • venir

    Das Verb "venir" bedeutet "kommen". Die Konjugation Präsens sollte man im Schlaf beherrschen, denn "venir" wird in der französischen Sprache oft verwendet. Doch wer die Formen von "tenir" schon kennt, für den ist die Konjugation von "venir" gar kein Problem! Üben »

  • voir

    Einige Formen des Verbs "voir" werden im Präsens nicht mit " i ", sondern mit " y " gebildet. Wie die Regel hierzu lautet, wird im Lernprogramm CompuLearn Französisch erklärt! Und als Belohnung für richtige Antworten gibt es viele lustige Smileys! Üben »

  • vouloir

    Das Verb "vouloir" hat es in sich, denn fast alle Formen des Präsens sind unregelmäßig. Die 1. und 2. Person Singular enden sogar auf " x " ! Doch wer die Formen von "pouvoir" schon kennt, für den ist die Konjugation von " vouloir" ganz leicht zu meistern. Üben »

  • Das Passé composé mit avoir
  • Regelmäßige Verben auf -er

    Die regelmäßigen Verben auf -er bilden das Passé composé fast immer mit dem Hilfsverb "avoir". Zusätzlich braucht man die richtige Form des Participe passé, aber das ist nicht schwer. Was zu beachten ist, erklärt die Lernsoftware CompuLearn Französisch! Üben »

  • Regelmäßige Verben auf -dre

    Die regelmäßigen Verben auf -dre bilden das Passé composé fast immer mit dem Hilfsverb "avoir" und dem Participe passé. Die Regel hierfür sowie viele Übungsaufgaben findet man im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • Regelmäßige Verben auf -ir

    Die regelmäßigen Verben auf -ir bilden das Passé composé fast immer mit dem Hilfsverb "avoir". Die Regel für die Bildung des Participe passé sowie viele Übungen bietet der Grammatiktrainer CompuLearn Französisch! Üben »

  • Unregelmäßige Verben

    Es ist einfach praktisch, dass viele unregelmäßige Verben das Participe passé regelmäßig bilden! Dies sind zum Beispiel: acheter, appeler, commencer, espérer, manger und payer. Viel Spaß bei diesen Übungen! Üben »

  • Direkte Objektpronomen

    Hier wird es richtig knifflig! Die Veränderlichkeit des Participe passé, wenn ihm ein direktes Objektpronomen vorausgeht - das ist ein anspruchsvolles Thema! Alle wichtigen Regeln erklärt das Lernprogramm CompuLearn Französisch. Üben »

  • Im Relativsatz mit que

    Im Relativsatz mit 'que' richtet sich das Participe passé in Genus und Numerus nach dem Bezugswort im Hauptsatz. Aber das interessiert den seltsamen Herrn nicht, der in dieser Lektion seine Schlüssel sucht. Mit dem kreativen Lernprogramm CompuLearn Französisch lernt man spielerisch die französische Grammatik! Üben »

  • Das Passé composé mit être
  • Verben der Bewegungsrichtung

    Die Verben der Bewegungsrichtung sind eine Besonderheit! Denn sie erfordern die Angleichung des Participe passé an das Subjekt des Satzes - im Gegensatz zu anderen Verben, die das Passé composé mit avoir bilden. Die Regeln hierfür sowie viele Übungen findet man im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • Das Imparfait
  • Regelmäßige Verben

    Die Bildung des Imparfait folgt bei den regelmäßigen Verben einer einfachen Regel. Die Lernsoftware CompuLearn Französisch erklärt, was hierbei zu beachten ist! Üben »

  • Unregelmäßige Verben

    Wie bildet man das Imparfait bei den unregelmäßigen Verben? Was zu hierbei beachten ist, erklärt die Lernsoftware CompuLearn Französisch! Üben »

  • Verben auf -cer

    Verben auf -cer sind zum Beispiel "annoncer, commencer, prononcer" und "remplacer". Aber aufgepasst! Bei der Bildung des Imparfait spielt die "cédille" eine ganz große Rolle! Üben »

  • Verben auf -ger

    Verben auf -ger sind zum Beispiel "corriger, déranger, manger, neiger" und "ranger". Bei der Bildung des Imparfait steht bei einigen Formen ein zusätzliches " e " zwischen Stamm und Endung. Wann es eingefügt wird und wann nicht, das erfährt man im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • être

    Das Imparfait für être stellt eine Besonderheit dar und wird speziell gebildet. Im Lernprogramm CompuLearn Französisch gibt es die Regel dazu und lustige Übungen mit vielen Smileys! Üben »

  • Das Imparfait und das Passé composé

    Wirklich anspruchsvoll ist die Verwendung des Imparfait und Passé composé im Satzgefüge und in Handlungsketten. Denn hier nimmt es der Franzose ganz genau mit den Zeiten. Mehr dazu im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • Das Plus-que-parfait
  • Bildung des Plus-que-parfait

    Das Plus-que-parfait wird verwendet, um bei einer Erzählung in der Vergangenheit auf ein Ereignis hinzuweisen, das zeitlich vorher stattgefunden hat. Wie die Formen gebildet werden, das erklärt die Lernsoftware CompuLearn Französisch! Üben »

  • Das Plus-que-parfait - und andere Zeiten der Vergangenheit

    Bei der Beschreibung von Handlungen oder Zuständen in der Vergangenheit wird das Plus-que-parfait, das Imparfait oder das Passé composé eingesetzt. Für die Verwendung dieser Zeiten gelten im Französischen ganz spezielle Regeln. Im Lernprogramm CompuLearn Französisch erfährt man auch, wie Kolumbus Amerika entdeckt hat. Üben »

  • Das Futur composé
  • Bildung des Futur composé

    Das Futur composé nennt man auch Futur proche oder Futur immédiat. Dies ist eine Zeitform, die es im Deutschen gar nicht gibt! Mit ihr drückt der Franzose Handlungen aus, die sich in naher Zukunft oder in Kürze ereignen. Was hierbei zu beachten ist, erklärt das Lernprogramm CompuLearn Französisch. Üben »

  • mit Verneinung

    Die Verneinung eines Satzes im Futur composé mit "ne ... pas" ist gar nicht schwer, wenn man die Regeln kennt. Mehr dazu im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • Das Futur simple
  • Verben auf -er

    Das Futur simple nennt man auch Futur I. Die Bildung für Verben auf -er erfolgt nach einfachen Regeln. Wie die Formen gebildet werden, das erklärt die Lernsoftware CompuLearn Französisch! Üben »

  • Verben auf -re

    Das Futur simple wird für Verben auf -re gebildet, indem man beim Infinitiv das -re weglässt und durch die richtigen Endungen ersetzt. Die passenden Übungen dazu gibt es im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • Verben auf -ir

    Das Futur simple wird für Verben auf -ir gebildet, indem man beim Infinitiv das -r weglässt und durch die richtigen Endungen ersetzt. Aber Vorsicht, es gibt auch Ausnahmen von dieser Regel. Die Lernsoftware CompuLearn Französisch erklärt, was hierbei zu beachten ist! Üben »

  • Sonderformen

    Es gibt Verben, die den Stamm des Futur ganz speziell bilden. Hierzu gehören aller, s'asseoir, avoir, courir, devoir, envoyer, être, faire, falloir, pleuvoir, pouvoir, recevoir, savoir, se souvenir, tenir, venir, voir und vouloir. Die Lernsoftware CompuLearn Französisch bietet nicht nur viele Übungen zu den Sonderformen des Futur simple, sondern auch einen Wetterbericht von Météo France! Üben »

  • Das Futur simple - und das Futur composé

    Das Futur simple und das Futur composé sind im Sprachgebrauch oft austauschbar, doch wird in der geschriebenen Sprache das Futur simple bevorzugt. Es gibt aber auch Fälle, wo nur die eine oder die andere Form verwendet wird. Mehr dazu im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • Das Futur simple - im realen Bedingungssatz

    Ein Bedingungssatz besteht aus einem Nebensatz, der mit "si" eingeleitet wird, und aus einem Hauptsatz, der eine Folge ausdrückt. Wann ein Bedingungssatz "real" ist und was das Futur simple damit zu tun hat, das erfährt man im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • Das Conditionnel présent
  • Verben auf -er

    Das Conditionnel présent nennt man auch Konditional I. Die Bildung für Verben auf -er erfolgt nach einfachen Regeln. Das Lernprogramm CompuLearn Französisch bietet abwechslungsreiche Übungen und als Belohnung für richtige Antworten gibt es viele lustige Smileys! Üben »

  • Verben auf -re

    Das Conditionnel présent wird für Verben auf -re gebildet, indem man beim Infinitiv das -re weglässt und durch die richtigen Endungen ersetzt. Die passenden Übungen dazu gibt es im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • Verben auf -ir

    Das Conditionnel présent wird für Verben auf -ir gebildet, indem man an den Infinitiv die Imparfait-Endungen anhängt. Aber Vorsicht, es gibt auch Ausnahmen von dieser Regel! Die Lernsoftware CompuLearn Französisch erklärt, was hierbei zu beachten ist. Üben »

  • Sonderformen

    Es gibt Verben, die das Conditionnel présent ganz speziell bilden. Hierzu gehören aller, s'asseoir, avoir, courir, devoir, envoyer, être, faire, falloir, pleuvoir, pouvoir, recevoir, savoir, se souvenir, tenir, venir, voir und vouloir. Wenn man das Futur simple gut gelernt hat, ist diese Lektion fast ein Kinderspiel! Üben »

  • Modale Verwendung

    Mit dem Conditionnel présent lassen sich so unterschiedliche Dinge wie Wünsche, höfliche Bitten, Möglichkeiten, Ratschläge, Vermutungen und unbestätigte Nachrichten formulieren. Viel Spaß bei den abwechslungsreichen Übungsaufgaben, die das Lernprogramm CompuLearn Französisch anbietet! Üben »

  • im irrealen Bedingungssatz

    Ein Bedingungssatz besteht aus einem Nebensatz, der mit "si" eingeleitet wird, und aus einem Hauptsatz, der eine Folge ausdrückt. Wann ein Bedingungssatz "irreal" ist und was das Conditionnel présent damit zu tun hat, erklärt das Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • in der indirekten Rede

    Man nennt das Conditionnel présent auch das "Futur du passé" der indirekten Rede. Hat dies etwas mit dem Futur simple zu tun? Mehr dazu im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • Der Subjonctif présent
  • Regelmäßige Verben auf -er, -re und -ir

    Wenn im Hauptsatz bestimmte Subjonctif-Auslöser stehen, dann folgt der Subjonctif im 'que'-Satz automatisch. Besonders einfach sind die Formen des Subjonctif présent für die regelmäßigen Verben auf -er, -re und -ir. Der Grammatiktrainer CompuLearn erklärt alle wichtigen Regeln und bietet zahlreiche Übungssätze. Üben »

  • Unregelmäßige Verben

    Bei vielen unregelmäßigen Verben werden die Formen des Subjonctif présent regelmäßig gebildet. Die Erklärung der grammatischen Regeln und die passenden Übungen dazu gibt es im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

  • Sonderformen

    Es gibt Verben, die den Subjonctif présent ganz speziell bilden. Hierzu gehören aller, avoir, être, faire, pouvoir, savoir und vouloir. Hier heißt es fleißig üben! Zur Aufmunterung gibt es im Lernprogramm CompuLearn Französisch viel Abwechslung beim Memory-Spielen! Üben »

  • Auslöser: Willensäußerungen

    Der Subjonctif bietet die Möglichkeit, eine Aussage als Wunsch, Bitte, Aufforderung oder Verbot zu kennzeichnen. Mit dem Lernprogramm CompuLearn Französisch lernt man, welche Verben und Ausdrücke den Subjonctif automatisch auslösen! Üben »

  • Auslöser: Empfindungen und wertende Stellungnahmen

    Wenn der Franzose Empfindungen wie Freude, Trauer, Gefallen, Missfallen, Angst oder Überraschung äußert, dann kommt der Subjonctif ins Spiel! Im Lernprogramm CompuLearn Französisch lernt man die "Reizwörter" kennen, die den Subjonctif im Nebensatz auslösen! Üben »

  • Auslöser: Konjunktionen

    Konjunktionen nennt man auch Bindewörter. Wenn sie zwischen Haupt- und Nebensatz stehen, dann heißt es aufgepasst! Denn einige von ihnen lösen den Subjonctif automatisch aus. Mehr dazu im Lernprogramm CompuLearn Französisch! Üben »

SeiteEmpfehlen

Online-Übungen



FAQ

Informieren Sie sich über häufig
gestellte Fragen zu CompuLearn. » FAQ

Service & Support

Haben Sie Fragen oder möchten Sie
weitere Informationen? » Hier finden Sie Hilfe!