Sieb des Eratosthenes

Das Sieb des Eratosthenes ist eine Methode zur Bestimmung aller Primzahlen kleiner oder gleich einer vorgegebenen Zahl.

Primzahlen sind natürliche Zahlen, die genau zwei Teiler haben: 1 und sich selbst.
Die kleinste Primzahl ist deshalb 2. Die Zahl 1 ist keine Primzahl, denn sie hat nur den Teiler 1.

Sieb des Eratosthenes - Anleitung

  • Schreibe alle Zahlen von 2 bis zu einem Maximalwert (N) auf.
  • Beginne mit der Zahl 2. (2 ist die erste Primzahl.)
  • Streiche alle Vielfachen von 2.
  • Gehe zur nächsten nicht markierten Zahl. Dies ist 3. (3 ist die zweite Primzahl.)
  • Streiche alle Vielfachen von 3.
  • Gehe zur nächsten nicht markierten Zahl. Dies ist 5. (5 ist die dritte Primzahl.)
  • Streiche alle Vielfachen von 5.
  • Setze dieses Verfahren fort, bis du eine nicht gestrichene Zahl erreichst, deren Quadrat größer als der Maximalwert (N) ist.
  • Alle nicht markierten Zahlen sind Primzahlen.



FAQ

Informieren Sie sich über häufig
gestellte Fragen zu CompuLearn. » FAQ

Service & Support

Haben Sie Fragen oder möchten Sie
weitere Informationen? » Hier finden Sie Hilfe!