Wurzelrechnung

Hallo und herzlich willkommen bei
CompuLearn Mathematik!

Auf dieser Seite finden Sie einige ausgewählte Lektionen
aus dem Lernprogramm CompuLearn Mathematik,
das über 4000 Übungen mit Lösungshinweisen enthält.

Weitere Informationen Zur Probeversion

Bitte wählen Sie eine Lektion.

  • Einführung

    Was ist eine Quadratwurzel? Und was ist ein Radikand? Weshalb ist die Wurzel nie negativ? Die Antworten auf diese Fragen findet man im Lernprogramm CompuLearn Mathematik. Üben »

  • Rationale und irrationale Wurzeln

    Was ist der Unterschied zwischen einer rationalen und einer irrationalen Wurzel? Im Lernprogramm CompuLearn Mathematik wird dies anschaulich erklärt. Üben »

  • Wurzeln und Beträge

    Wann muss beim Ziehen der Wurzel ein Betrag hinzugefügt werden und wann nicht? Diese Frage stellt sich wohl jeder, der das erste Mal mit Wurzeln und Beträgen zu tun hat. In der Lernsoftware CompuLearn Mathematik wird ausführlich erklärt, wann beim Ziehen einer Wurzel Betragsstriche gesetzt werden müssen und wann dies nicht notwendig ist. Üben »

  • Wurzeln teilweise ziehen

    Wenn eine Wurzel nicht vollständig gezogen werden kann, ist es oft möglich, sie teilweise zu ziehen. Dies nennt man auch teilweises Radizieren. Wenn der Radikand eine Zahl ist, zerlegt man diese Zahl so in Faktoren, dass unter der Wurzel das Produkt aus einer Quadratzahl und einem zweiten Faktor steht. Aus der Quadratzahl zieht man dann die Wurzel. Üben »

  • Summen und Differenzen vereinfachen

    Ein Wurzelterm kann aus der Summe oder Differenz zweier Wurzeln bestehen. Einen solchen Term kann man oft durch Ausklammern oder teilweises Wurzelziehen vereinfachen. Im Lernprogramm CompuLearn Mathematik findet man hierzu ausführliche Erklärungen und zahlreiche Aufgaben mit ausführlichen Musterlösungen. Üben »

  • Klammern mit dem Distributivgesetz vereinfachen

    Wie vereinfacht man Wurzelterme, die aus einem Faktor und einer Klammer bestehen? Man multipliziert einfach den Faktor mit jedem Summanden der Klammer. Hierbei wird das Distributivgesetz angewendet. Die Lernsoftware CompuLearn Mathematik erklärt, wie man Wurzelterme mit dem Distributivgesetz vereinfacht. Hierfür stehen zahlreiche Aufgaben mit Musterlösungen zur Verfügung. Üben »

  • Klammern mit den binomischen Formeln vereinfachen

    Mit den binomischen Formeln lassen sich bestimmte Arten von Klammern vereinfachen. Mit dem Lernprogramm CompuLearn Mathematik lernt man, wie man die binomischen Formeln anwendet, um Klammern mit Wurzeln aufzulösen. Wer die Anwendung der binomischen Formel gut gelernt hat, kommt auch bei Wurzeltermen schnell ans Ziel. Üben »

  • Wurzelgleichungen lösen

    Das Lösen einer Wurzelgleichung kann ganz schön knifflig sein, denn der Lösungsweg erfordert zahlreiche Umformungen. Hierzu gehört die Anwendung der binomischen Formeln und das Lösen von quadratischen Gleichungen. CompuLearn Mathematik erklärt an typischen Schulaufgaben, was beim Lösen einer Wurzelgleichung zu beachten ist. Zu jeder Aufgabe gibt es eine ausführliche Musterlösung. Üben »

SeiteEmpfehlen

Online-Übungen

BeliebteThemen

Ableitung Addition Additionsverfahren Ankathete Ausklammern Basis Basiswinkel Betrag binomische Formeln Bruchrechnung Brüche Darlehen Dezimalzahlen Differenz Differenzialrechnung Diskriminante Distributivgesetz Division Dreieck ebene Figuren Erweitern Exponent Flächeninhalt Funktionsgleichung Gegenkathete gemeinsamer Nenner gemischte Zahlen Geometrie Geradenkreuzung gleichschenklig gleichseitig Gleichsetzungsverfahren Gleichung Gleichungssystem grafisches Lösungsverfahren Grundwert Hauptnenner Hypotenuse Innenwinkelsatz irrational Jahreszinsen Kapital Kathete Kettenregel Klammern Koordinatensystem Kosinus Körper Kürzen Lineare Funktion Lösungsmenge Minusklammer Multiplikation natürliche Zahlen Nebenwinkel Normalform Normalparabel Normdarstellung p-q-Lösungsformel Plusklammer Potenzfunktion Potenzgesetze Potenzieren Potenzrechnung Produkt Produktregel proportional Proportionale Funktion Proportionalitätsfaktor Prozentrechnung Prozentsatz prozentuale Änderung Prozentwert Präfixe Pyramide Quader Quadrat quadratische Ergänzung Quadratische Funktion Quadratische Gleichung rational rechtwinkliges Dreieck Satz des Pythagoras Scheitelpunkt Scheitelpunktform Scheitelwinkel Schnittpunkt Sinus spitzwinklig Steigung Steigungsdreieck Strahlensätze Streckfaktor Stufenwinkel stumpfwinklig Subtraktion Summe Tageszinsen Tangens Teilterm teilweises Wurzelziehen Term Textaufgaben Trigonometrie Unbekannte Ursprungsgerade Variable Vorsilben bei Maßeinheiten Vorsätze bei Maßeinheiten Waagemodell Wechselwinkel Winkel Winkelsummensatz wissenschaftliche Schreibweise Wurzel Wurzelgleichung Wurzelterm Würfel y-Achsenabschnitt Zahlenstrahl Zehnerpotenzen Zinseszinsen Zinsrechnung Zinssatz


FAQ

Informieren Sie sich über häufig
gestellte Fragen zu CompuLearn. » FAQ

Service & Support

Haben Sie Fragen oder möchten Sie
weitere Informationen? » Hier finden Sie Hilfe!