FAQ für Schüler

Benutzerkonto Schüler

Was ist ein Zugangscode?

Wenn du CompuLearn in der Schule nutzt, hast du von deiner Lehrkraft einen Zugangscode erhalten. Damit kannst du dich auf der Seite Schüler-Login anmelden.

Beachte, dass du für jedes Fach, in dem du CompuLearn verwendest, einen separaten Zugangscode bekommst.


Was sind Zugangsdaten?

Um in deinen persönlichen Lernbereich zu gelangen, benötigst du Zugangsdaten. Diese bestehen aus deinem Benutzernamen und einem persönlichen Passwort. Weitere Informationen zu deinen Zugangsdaten erhältst du von deiner Lehrkraft.

Tipp: Notiere dir für jedes Fach den Zugangscode, deinen Benutzernamen und dein Passwort.


Wie kann ich meinen Benutzernamen ändern?

Dein Lehrer / deine Lehrerin kann deinen Benutzernamen ändern.


Kann ich mein Passwort ändern?

Du kannst dein Passwort in deinem Profil ändern.


Ich habe mein Passwort vergessen.

Wenn du dein Passwort vergessen hast, kann es dein Lehrer / deine Lehrerin zurücksetzen.

Übungsbereich

Muss ich die Lektionen komplett bearbeiten?

Du kannst eine Lektion jederzeit beenden und später fortsetzen.


Wie oft kann ich eine Übung wiederholen?

Du kannst jede Übung beliebig oft wiederholen.


Was bedeuten die grünen Häkchen und roten Kreuze oberhalb der Übungen?

CompuLearn speichert deine persönliche Lernstatistik. Zu jeder Übung werden die letzten 3 Ergebnisse oben rechts angezeigt: Ein grünes Häkchen steht für „richtig“, ein rotes Kreuz für „falsch“.


Weshalb bekomme ich für richtige Antworten keine grünen Häkchen?

In diesem Fall hast du vergessen, nach Eingabe deiner Anworten auf 'Prüfen' zu klicken.


Welche Übungsreihenfolge soll ich wählen?

Normale Reihenfolge

Die Übungen werden in der vorgesehenen Reihenfolge angezeigt. Hierdurch werden einführende Übungen am Anfang einer Lektion angezeigt und der Schwierigkeitsgrad schrittweise gesteigert. Diese Reihenfolge ist besonders sinnvoll, wenn du eine Lektion zum ersten Mal übst.

Zufällige Reihenfolge

Die Übungen werden in zufälliger Reihenfolge angeboten. Diese Reihenfolge ist besonders abwechslungsreich und fördert häufiges Umdenken.

Reihenfolge nach Fehlern

Übungen, die du häufig fehlerhaft bearbeitet hast, erscheinen zuerst. Es folgen die Übungen, die du noch nicht bearbeitet hast. Am Schluss kommen die Übungen, die du bereits richtig bearbeitet hast.


Weshalb erscheinen hinter den Lektionen nicht 5 Smileys, obwohl ich alle Übungen richtig bearbeitet habe?

In den Einstellungen kannst du die Anzahl richtiger Bearbeitungen pro Übung einstellen. Wählst du die Einstellung 1, musst du jede Übung einmal richtig bearbeiten, um 5 Smileys zu erreichen. Wählst du die Einstellungen 2 oder 3, musst du jede Übung 2-mal bzw. 3-mal richtig bearbeiten, um 5 Smileys zu erreichen.

Für die Fächer Englisch und Französisch wird die Einstellung 3 empfohlen, weil sich der Lernstoff nach mehrfacher Wiederholung besonders gut einprägt.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du weitersurfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu. OK